033 222 49 84 z@hnarzt.ch

Alterszahnmedizin

Haus- und/oder Heimbesuche

Wir von der Praxis Dr. Berger bieten Ihnen auch Hausbesuche an, sollte es Ihnen einmal nicht möglich sein, selber in die Praxis zu kommen. Dabei kann ich mir die Situation einmal genau ansehen und in vielen Situationen auch weiterhelfen.

Mit dem älter werden verändert sich auch viel im Mundbereich. Die Zähne sind stärker abgenutzt als noch in der Jugend. Die Speichelmenge kann sich reduzieren, was sich ungünstig auf die Mund- und Zahngesundheit auswirken kann. Oder im Alter einzunehmende Medikamente können die Mundgesundheit verschlechtern. Zudem zieht sich oftmals das Zahnfleisch zurück, so dass die Zähne länger werden, da die Wurzeloberfläche (Zahnhals) zum Vorschein kommt. Dadurch hat man mehrere Nachteile. So kann der Zahnhals sehr empfindlich werden und Schmerzen verursachen. Ausserdem sind die Zähne schwieriger zu putzen, da mehr Oberfläche besteht und die Zahnzwischenräume breiter werden, wo sich Speisereste besser einlagern können. Dies kann zu vermehrter Zahnfleischentzündungen und Karies führen. Aus diesem Grund wird die professionelle Zahnreinigung auch immer wichtiger. Hier können wir sie auf allfällige Problemstellen hinweisen und ihnen helfen, dass keine grösseren Defekte entstehen. Da die Zähne bei älteren Personen schwieriger zu reinigen sind und deshalb oft auch deutlich mehr Zahnstein ansetzen, ist es oft unumgänglich, dass alle 6 Monate eine Dentalhygiene durchgeführt werden sollte. Bei grösseren parodontalen (Zahnbett) Problemen kann es sogar nötig sein, dass die professionelle Zahnreinigung alle 3-4 Monate durchgeführt wird. Dies natürlich immer in Absprache mit dem Patienten.

Sollten Sie weitere Fragen oder sonstige Auskünfte benötigen, haben Sie nachfolgend die Gelegenheit, uns via Kontaktformular zu erreichen. Gerne stehen wir Ihnen diesbezüglich zur Verfügung.

Kontakt